Skip to main content

Landtagsklub

Unsere Abgeordneten

Re­gi­na Pe­trik

Klubobfrau, Landessprecherin

Biografie

  • Geboren am 9. November 1963 in Wien, lebt seit 1994 in Eisenstadt
  • Beruf: Klubobfrau im Burgenländischen Landtag
  • Davor: Pädagogische Beraterin, ausgebildete Mediatorin, Coach und Praktikantin in vielen verschiedenen Berufsfeldern
  • Ehemalige Vizepräsidentin Katholische Aktion Österreich
  • Vier Jahre Landesgeschäftsführung Die GRÜNEN Burgenland
  • Fünf Jahre GRÜNE Gemeinderätin in Eisenstadt
  • Ausbildung: Universitätsstudium Erziehungswissenschaft und Heilpädagogik

Regina Petrik ist Mitglied im Erweiterten Bundesvorstand der GRÜNEN

In meiner Freizeit treffe ich mich mit Freund*innen, gehe spazieren, höre Musik, spiele Schach und chatte mit meinen drei erwachsenen Kindern.

Meine Berufung: Ich bin eine leidenschaftliche Problemlöserin

Ein gutes Leben für alle im Burgenland ist möglich

Ich war viele Jahre in der Beratung tätig und habe Menschen dabei geholfen, ihre persönlichen Probleme zu lösen. In die Politik bin ich gegangen, weil es hier viele Probleme gibt, für die es durchdachte Lösungen braucht. Ich hinterfrage intransparente Entscheidungen mit allen Mitteln, die mir als Abgeordnete zur Verfügung stehen. Denn nur wenn alles auf dem Tisch liegt, lassen sich Systeme nachhaltig verbessern.

Größte Krise unserer Zeit energisch bekämpfen

Die Klimakrise ist längst auch im Burgenland spürbar und es reicht bei weitem nicht aus, nur hier und da das eine oder andere Schräubchen zu drehen. Ich sehe meine Aufgabe darin, den Ernst der Lage in allen Belangen zur Sprache zu bringe. Die Bekämpfung der Klimakrise ist eine Chance auf ein nachhaltiges, gesundes und ökologisches Leben.

Regina Petrik Pressefoto

  • Pressefoto Regina Petrik_Format breit

  • Pressefoto Regina Petrik_Format hoch

Wolf­gang Spitz­mül­ler

Gemeinderat, Bezirkssprecher, Landtagsabgeordneter, Klubobfrau-Stellvertreter

Biografie

  • Geboren am 16. Juni 1969 in Wien, lebt seit über 25 Jahren in Oberschützen
  • Beruf: Landtagsabgeordneter und Biobauer
  • Davor: Tierschützer bei den Vier Pfoten
  • Ausbildung: Fotokaufmann
  • Umweltgemeinderat in Oberschützen
  • Staatlich geprüftes Naturschutzorgan

 

Meine Freizeit verbringe ich möglichst in der Natur. Deren Schönheiten und Besonderheiten versuche ich auch anderen schmackhaft zu machen. Daher fotografiere ich gerne und stelle die Bilder auf Instagram. Eisbaden ist seit letztem Winter auch meiner Leidenschaften geworden.

 

Mein großes Engagement gilt dem Erhalt unserer Naturlandschaft und der Tierwelt.

 

Ich bin verheiratet und habe 2 erwachsene Töchter.

 

Meine Berufung: Ein ökologisches und gutes Leben für alle ist machbar, dafür kämpfe ich.

Grünes Herz schafft grüne Zukunft

Ich bin schon sehr lange politisch aktiv. Zuerst bei verschiedenen Umwelt- und Tierschutzorganisationen. Nachdem ich ins Südburgenland gezogen bin, war der Schritt zu den GRÜNEN klein und logisch.

Meine Vision für das Burgenland

In den nächsten Jahren haben wir es geschafft, dass das Auto viel unwichtiger ist, weil es ausreichend Öffi-Angebote und eine gute Infrastruktur für RadlerInnen gibt. Die Bodenversiegelung haben wir fast ganz gestoppt, Bäche renaturiert und dadurch mehr Platz für die bedrohte Tiere und Pflanzen geschaffen. Die Dorf- und Gemeindezentren sind belebt und haben baumreiche Promenaden mit Schanigärten und Spielplätzen. Die Landwirtschaft ist großteils biologisch, Umweltgifte sind verbannt und lokale Energiegemeinschaften produzieren genug Strom, um sich selbst zu versorgen.

Wolfgang Spitzmüller Pressefotos

  • Pressefoto Wolfgang Spitzmüller_Format breit

  • Pressefoto Wolfgang Spitzmüller_Hochformat

Mitarbeiter*innen im Land­tags­klub

Christoph Gerhardt

Pressesprecher des Grünen Landtagsklubs

[email protected]
Gerhard Mölk

Klubdirektor

[email protected]
Alina Tschida

Assistentin der Klubobfrau

1
2
3
4
5
6
7
8