Skip to main content

Energie

Seit die GRÜNEN im Landtag vertreten sind, kämpfen wir für den Ausstieg aus Öl und Gas und für den Ausbau der erneuerbaren Energien.

Darum geht's

Jahrelang wurden wir nur belächelt, heute zeigt sich das Burgenland stolz über den von uns angetrieben Umstieg auf Windkraft und Photovoltaik. Doch der Kampf ist leider immer noch nicht vorbei. Denn nun geht es darum, dass die Produktion von klimafreundlicher Energie nicht auf Kosten der Lebensmittelproduktion geht – und schon gar nicht zu einem Milliardengrab für uns SteuerzahlerInnen.

Unsere Ziele

Wir fordern, dass zuerst alle Dächer und belastete Flächen wie Parkplätze und Bauhöfe sowie Lärmschutzwände an den Autobahnen mit PV-Anlagen ausgestattet werden und erst in der letzten Ausbaustufe der Acker als Standort verwendet werden darf. Und auch hierbei müssen vorrangig sogenannte Agri-PV-Paneele verwendet werden. Diese werden so angebracht, dass Ackerbau weiterhin möglich wird.

 

Wir setzen auf regionale Energiegemeinschaften, die ihre eigene Energie erzeugen und überschüssige ins Netz einspeisen. Das ist die Energiewende von unten.

Kon­takt

Kontakt

Energiesprecher Wolfgang Spitzmüller

Du willst mehr zum Thema Energie erfahren oder dich selbst aktiv einbringen?
Dann kontaktiere uns!

wolfgang.spitzmueller@gruene.at
1
2
3
4
5
6
7
8