Skip to main content

Mobilität

Der Verkehr ist der größte Klimakiller im Burgenland. Rund 63% der Treibhausgase werden von LKW und PKW ausgestoßen.

Unsere Ziele

Unser Ziel ist klar: der Schwerverkehr muss auf die Schiene, einkaufen, Behördenwege und pendeln muss ohne eigenen PKW möglich und kostengünstig sein. Mit dem Klimaticket der GRÜNEN Verkehrsministerin Leonore Gewessler haben wir den letzten Punkt schon erreicht. Auch beim Alltagsradwegenetz geht auf unseren Druck und Dank der Förderungen des Klimaministeriums etwas weiter.

Was wir fordern

Doch bei anderen Punkten herrscht leider immer noch altes Denken. Wir fordern klima- und anrainerfreundliche Geschwindigkeitsbeschränkungen, die sofort wirkungsvoll den CO2-Ausstoß sowie Lärm verringern. Außerdem den Stopp des S4-Ausbaus in eine Autobahn, regionale Bussysteme aus den Gemeinden zu Bahnknoten, sichere Radabstellplätze an den Bus- und Bahnstationen und den Ausbau des Ladenetzes für E-Mobilität – auch im geförderten Wohnbau.

Kon­takt

Kontakt

Mobilitätssprecherin Regina Petrik

Du willst mehr zum Thema Mobilität erfahren oder dich selbst aktiv einbringen?
Dann kontaktiere uns!

regina.petrik@gruene.at
1
2
3
4
5
6
7
8