Bezirkegruene.at
Navigation:
am 13. November 2015

Neudörfler: Arbeitsplätze müssen am Standort bleiben

Sabine Schügerl - Nach Bekanntwerden des Einstiegs der Bene-Eigentümer bei den Neudörfler Büromöbeln fordert Grünen-Gemeinderätin Sabine Schügerl eine Arbeitsplatz-Garantie für den Standort Neudörfl.

Wie Mitte der Woche bekannt wurde, steht ein Einstieg der Bene-Eigentümer bei Neudörfler nun doch bevor. Konkret geht es darum, dass die Bartenstein-Holding des Industriellen und ehemaligen Wirtschaftsministers Martin Bartenstein vom derzeitigen Besitzer der Neudörfler, der Austro-Holding Anteile übernimmt. Die Bartenstein-Holding wäre damit neben der Austro-Holding Eigentümer sowohl von Bene als auch von Neudörfler Büromöbel.

Obwohl die Austro-Holding versichert, dass beide Standorte bestehen bleiben, befürchtet die Grüne Gemeinderätin Sabine Schügerl, dass es letztendlich zu einem Stellenabbau kommen könnte. Sie fordert daher von den zukünftigen beiden Eigentümern eine Arbeitsplatz-Garantie: „Ich hoffe, dass die Veränderung in der Eigentümerstruktur der Neudörfler Büromöbel nicht zu einem Nachteil für die Arbeiterinnen und Arbeiter wird. Ich fordere: Alle derzeit vorhandenen Arbeitsplätze müssen gesichert bleiben.“