Skip to main content
17.06.2024 Landespartei

JA! Das Re­na­tu­rie­rungs­ge­setz ist be­schlos­sen

Flussbett

Gestern verkündete Klimaschutzministerin Leonore Gewessler in einer Pressekonferenz, dass sie heute im Rat für die Nature Restoration Regulation – kurz Renaturierungsgesetz – stimmen wird. Und nun ist es vollbracht: HEUTE wurde das wichtigste Naturschutzgesetz des Kontinents beschlossen!

Unsere Landessprecherin Anja Haider-Wallner erklärt: „Die heftigen Überschwemmungen sind nicht nur Folge der Klimakrise, sondern auch des Raubbaus an der Natur. Ausgelaugte Böden, abgeholzte Wälder, trockengelegte Feuchtgebiete und begradigte Flüsse und Bäche können das Wasser nicht mehr aufnehmen. Das Burgenland ist keine Insel. Wir brauchen das Renaturierungsgesetz wie einen Bissen Brot.“

 

Das Renaturierungsgesetz ist das wichtigste Naturschutzgesetz in der EU. Es wurde lange verhandelt und um schwierige Kompromisse gerungen. Jetzt ist das Ergebnis da – die letzte Chance für einen Beschluss wurde genutzt. Die Wissenschaft hat deutlich gesagt: Unsere Natur braucht unseren Schutz. Dieses Gesetz ist gut. Die Menschen in Österreich stehen hinter der Natur. Das zeigt eine aktuelle Umfrage.

Haider-Wallner weiter: „In dieser Situation braucht es Entschlossenheit und Mut. Und ein klares Bewusstsein für Prioritäten. Genau das beweist Klimaschutzministerin Leonore Gewessler. Ich finde diesen mutigen Schritt genau richtig und wichtig.“

Ohne intakte Natur gibt es kein gesundes und glückliches Leben. Da stehen die Grünen auf der richtigen Seite. Leonore Gewessler hat sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht und sich mit Juristen beraten – das Fazit war: eine Unterstützung dieses Naturschutzgesetzes ist möglich.

Dieser großartige Erfolg für die Natur ist auch ein Erfolg für die nächsten Generationen. Es zeigt, dass mit Entschlossenheit und dem Willen, das Richtige zu tun, große Fortschritte im Naturschutz möglich sind.

Die Grünen Burgenland sind stolz darauf, Teil dieser Bewegung zu sein und sich für eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft einzusetzen. Gemeinsam haben wir einen wichtigen Schritt für den Schutz unserer Umwelt und den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen getan.

Was bedeutet das Renaturierungsgesetz für uns?

  • Schutz vor Naturkatastrophen: Durch Renaturierung können Böden, Wälder und Feuchtgebiete ihre natürlichen Funktionen besser erfüllen und Überschwemmungen abmildern.
  • Erhalt der Biodiversität: Natürliche Lebensräume werden wiederhergestellt, was zur Erhaltung der Artenvielfalt beiträgt.
  • Klimaschutz: Intakte Ökosysteme binden CO2 und tragen somit zur Reduktion von Treibhausgasen bei.
  • Lebensqualität: Eine gesunde Natur ist Grundlage für sauberes Wasser, frische Luft und Erholungsräume für uns alle.

Wir danken allen, die sich für dieses wichtige Anliegen eingesetzt haben, und freuen uns auf die positive Wirkung, die dieses Gesetz für unsere Umwelt und die kommenden Generationen haben wird. Bleib dran für weitere Udates und wie du dich weiterhin für eine grünere Zukunft engagieren kannst!

Anna Schumann

Presse-, Medienarbeit und Kommunikation

[email protected]
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8