Skip to main content
22.08.2023 Landespartei

Leer­stand nut­zen statt Boden ver­sie­geln

Demonstrieren gegen leerstehende Gewerbebauten

Ein neues Warenlager in Müllendorf

3000 m2 Boden werden in Müllendorf für ein zusätzliches Warenlager betoniert – und das in Zeiten von unerträglicher Hitze und Überschwemmungen. “Die Landesregierung muss endlich das Thema Bodenschutz ernst nehmen. Wir müssen Leerstand nutzen statt frisch Boden zu versiegeln. Lippenbekenntisse und Beschwichtigungsformeln reichen schon lange nicht mehr.” So Regina Petrik.

Wo bleibt ein Leerstands-Register?

“Es gibt hier im Bezirk genügend Leerstand, zum Beispiel die von Leykam gleich in unmittelbarer Nachbarschaft. Niemand versteht, warum Ackerfläche versiegelt wird, während gleichzeitig so viel bereits versiegelte Fläche ungenutzt ist”, berichtet Landessprecherin Regina Petrik und fordert einmal mehr: “Es braucht endlich das vom Land vor 3 Jahren versprochene Leerstands-Register”.

Christoph Gerhardt

Pressesprecher des Grünen Landtagsklubs

[email protected]
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8