Skip to main content
22.05.2024 Landespartei

Kli­ma­schutz­mi­nis­te­rin Ge­wess­ler auf Be­such im Bur­gen­land

Klimaschutzministerin Leonore Gewessler und Landespsrecherin Anja Haider-Wallner auf Wanderung

Klimaschutzministerin Leonore Gewessler gemeinsam mit Grüner Landessprecherin Anja Haider-Wallner bei der großen Burgenland-Tour  

Auf Einladung unserer Landessprecherin Anja Haider-Wallner kam Klimaschutzministerin Leonore Gewessler zu Pfingsten ins Burgenland, um einen Teil der zweiten Etappe der großen Burgenland-Tour in Neufeld/Leitha mitzugehen. Bei herrlichem Wetter ging es rund um den Neufelder See, in einer Menge von knapp 700 begeisterten Wandernden und Spaziergeher:innen.

„Ich bin so oft es die Zeit zulässt gerne zu Fuß in der Natur unterwegs“, so Klimaschutzministerin Leonore Gewessler. „Und ich freue mich, so viele Menschen kennenzulernen, die das ebenfalls schätzen.“ In der Verkehrspolitik ist für Gewessler die Aktive Mobilität – also das zu Fuß gehen und Radfahren – ein wichtiger Baustein für eine klimafreundliche Zukunft: „Gehen und Radfahren macht nicht nur Spaß und ist gesund, sondern bringt uns auch mehr Klimaschutz: Denn beide Fortbewegungsarten brauchen keine fossilen Energien.

 

Wir investieren daher im Bund stark in die aktive Mobilität: Alleine letztes Jahr konnten wir den Ausbau von 200 Kilometern Radwege fördern. Insgesamt konnten wir in den letzten Jahren das Budget für Aktive Mobilität mehr als verzwanzigfachen.“

Auch im Burgenland hat sich hier viel getan, Landessprecherin Anja Haider-Wallner weist auf die Burgenländischen Rad- und Fußweg-Projekte hin, die durch Bundesförderungen realisiert werden konnten –

darunter das geplante Fahrradprojekt zwischen Lackendorf und Horitschon im Mittelburgenland.

 

Haider-Wallner bedankt sich für die tolle Organisation der Tour bei den Veranstaltern: „Es war für alles gesorgt, die örtlichen Vereine haben das tatkräftig unterstützt, alles hat wunderbar geklappt.“ Den finalen Einzug ins Neufelder Strandbad begleiteten Gewessler und Haider-Wallner gemeinsam mit der stimmungsvollen Musik der „Caledonian Pipes and Drums“.

 

Danke an alle Beteiligten und Wanderlustigen für dieses besondere Event!

Anna Schumann

Presse-, Medienarbeit und Kommunikation

[email protected]
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8