Skip to main content
03.03.2024 Grünes Wissen

Tag des Ar­ten­schut­zes

Tag des Artenschutzes

Am 3. März feiern wir weltweit den Tag des Artenschutzes, ein im Rahmen des Washingtoner Artenschutzübereinkommens eingeführter Aktions- und Gedenktag zum Artenschutz. Dadurch sollen bedrohte wildlebende Arten geschützt werden, die durch Handelsinteressen gefährdet sind.

 

Warum ist Artenschutz wichtig?

Artenschutz ist von entscheidender Bedeutung, um das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuerhalten. Jede Art spielt eine einzigartige Rolle im Ökosystem, sei es als Bestäuber von Pflanzen, als Nahrung für andere Tiere oder als Regulator von Populationen. Der Verlust einer Art kann weitreichende Auswirkungen auf das gesamte Ökosystem haben, einschließlich des Menschen.

 

Welche Herausforderungen bestehen?

Leider stehen viele Arten weltweit vor Bedrohungen wie Lebensraumverlust, Umweltverschmutzung, Klimawandel, Übernutzung von Ressourcen und invasiven Arten. Diese Faktoren können zu einem rapiden Rückgang der Artenvielfalt führen – und das Überleben vieler Arten gefährden.

 

Was können wir tun?

Jeder von uns kann einen Beitrag zum Artenschutz leisten, sei es durch bewusstes Konsumverhalten, Unterstützung von Naturschutzorganisationen, Schaffung von Lebensräumen für wilde Tiere in unseren Gärten, Vermeidung von Pestiziden oder aktive Teilnahme an lokalen Artenschutzprojekten.

 

Wie können wir den Artenschutz fördern?

  • Informiert euch über lokale Arten und ihre Lebensräume.
  • Unterstützt den Schutzgebietserhalt und die Renaturierung von Lebensräumen.
  • Engagiert euch für umweltfreundliche Praktiken in eurem täglichen Leben.
  • Teilt Wissen über Artenschutz und ermutigt andere, sich ebenfalls zu engagieren.
  • Beteiligt euch an lokalen Veranstaltungen zum Thema Artenschutz und Naturschutz
  • Lasst uns gemeinsam daran arbeiten, unsere wertvolle Artenvielfalt zu schützen und eine nachhaltige Zukunft für alle Lebewesen auf unserem Planeten zu sichern!

 

Jeder kleine Beitrag zählt.

Hannah Neugebauer
Hannah Neugebauer

Presse-, Medienarbeit und Kommunikation

[email protected]
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8